Gesundes Essen beginnt im Supermarkt - IFB kooperiert mit Leipziger REWE-Markt

Rezeptvorschläge und geführte Einkaufstouren.

Schnell und einfach am Feierabend ein gesundes Menü zaubern – das ist der Wunsch vieler Berufstätiger. Gemeinsam mit dem Integrierten Forschungs- und Behandlungs­zentrum (IFB) AdipositasErkrankungen hilft der REWE Supermarkt in der Leipziger Taro­straße diesen Wunsch zu erfüllen: Ab dem 2. Juni können Kunden hier eigens für ein Frühlingsmenü gepackte Zutaten sowie ein leichtes Kochrezept für zwei Personen erwerben. So wird dem Kunden die aufwändige Suche nach einem Rezept und den Lebensmitteln erspart.

Die Kooperation von IFB und REWE hat zum Ziel, gesundheits- und kalorien­bewusstes Einkaufen und Kochen zu fördern. Das IFB möchte neben der Erfor­schung und Therapie starken Übergewichts (Adipositas) mit dieser Gemein­schaftsaktion auch Akzente in der Prävention setzen, gemäß dem Motto „Gesundes Essen beginnt im Supermarkt“. Selbst zubereitetes Essen ist in der Regel gesünder und leichter als ein Menü im Restaurant oder Imbiss. Bärbel Garth, Verkaufsleiterin der REWE Markt GmbH Ost, betont, dass „REWE das immer größer werdende Gesundheitsbewusstsein der Kunden mit dieser Aktion noch stärker unterstützen möchte.“

Eine Broschüre mit leichten und gesunden Rezepten bekommt der Kunde in den Aktionswochen gratis zu den bereits bestückten und gekühlten Lebens­mitteltüten. Wirkungsvoller als einzelne Diäten ist nämlich ein generell gesünderer Lebensstil in der Vorbeugung und Behandlung von Adipositas. Bei Fragen der Kunden stehen die Mit­arbeiterinnen des REWE-Marktes gern bereit. IFB Experten schulten vorab das Personal des Marktes zu den vielfältigen Ursachen und Folgen starken Über­gewichts sowie zu einer gesundheits­bewusste Wahl von Nahrungsmitteln.

Das IFB bietet Patienten der Universitätsmedizin, die ihr Gewicht reduzieren möchten, außerdem geführte Einkaufstouren durch diesen REWE-Markt an, um eine gesündere Lebensmittelauswahl zu erleichtern. Häufig ist es schwierig, die Angaben auf den Produkten richtig zu verstehen. Ein kleines Einmaleins zum gesunden Einkauf direkt vor Ort kann hier Abhilfe schaffen. Solche Einkaufs­touren wird es im Sommer auch für interessierte Kunden des Marktes geben; sie werden jeweils im Markt angekündigt. Weitere Informationen zu den Angeboten des REWE-Marktes nahe der Haltestelle Johannisallee wird außerdem die Web­seite des IFB bieten.

____________________________________________________________________________

Die Broschüre mit den leichten Frühlingsrezepten können Sie auch herunterladen.
Zusätzlich gibt es noch vier weitere leckere Rezepte als Download.

Schlüsselwörter: Ernährung & Diäten, Gesellschaft & Soziales